Grundschule Trier-Quint

"Richtiges Verhalten im Straßenverkehr" - Eine Zaubershow

Ein äußerst erfolgreiches Projekt der Landesverkehrswacht ist die Vorstellung des Verkehrszauberers Olli. Auch bei uns "verzauberte" Olli mit viel Engagement die Kinder der Klassen 1 und 2. Mit wenig Requisiten, aber viel Magie wiederholte er mit den Kindern die Verhaltensregeln an Fußgängerampeln und Zebrastreifen. Immer wieder forderte er die Mädchen und Jungen auf „mitzuzaubern“, um diese Regeln spielerisch zu vertiefen.

      

Zum Schluss sorgte der verschlafene Bär Balthasar für zusätzliche Aufmerksamkeit und Motivation. Er ließ sich alle Zaubertricks vorführen und war begeistert, was die Schüler und Schülerinnen sich alles behalten hatte.

Eine gelungene „Zauberstunde“, um richtiges Verhalten im Straßenverkehr noch einmal zu verinnerlichen.

Wir finden: Sehr empfehlenswert!                            

 

 

Frühling auf dem Schulhof

 

 

                                                                          (Sarah, 9 Jahre)

 

                                           Weiberdonnerstag in der Grundschule

 

               

                

                

 

             

 Weitere Beiträge finden Sie unter dem Menüpunkt Archiv !